Fortbildungen zur digitalen Bildung für KiTa-Fachkräfte

Jetzt direkt anmelden!

Qualifizierungsprojekt für pädagogische Fachkräfte in Brandenburg

Mit unserer kostenfreien Qualifizierung bieten wir vorrangig Fachkräften aus Kindertageseinrichtungen und Kindertagespflegestellen des Landes Brandenburg die Möglichkeit, sich in alltagsintegrierter digitaler Medienbildung weiterzubilden.
Anknüpfend an die Lebenswirklichkeiten von Kindern und Familien in einer zunehmend digitalen Welt, sollen Fachkräfte…

  • Grundwissen zu den Zielen und Inhalten der frühkindlichen Medienbildung erwerben,
  • Reflexionsfähigkeit im Hinblick auf die eigene Medienbiografie und Haltung sowie die Bereitschaft entwickeln,
  • Medienbildung alltagsintegriert in ihrer pädagogischen Arbeit umzusetzen,
  • Impulse und Methoden zur medienpädagogischen Arbeit mit Kindern und Familien erhalten und kennenlernen,
  • sich mit Partizipation und Kinderrechten in einer digitalen Gesellschaft auseinandersetzen.

Stimmen zur Fortbildung

Foto der Jugendministerin Britta Ernst

Ich freue mich, dass wir aus Mitteln des „Gute-KiTa-Gesetzes“ die frühkindliche Medienbildung und die digitale Ausstattung in den Kindertagesstätten und Kindertagespflegestellen fördern können. Das ist ein zukunftsweisender Schritt für die frühkindliche Bildung in Brandenburg. Kindern wird die Teilhabe an der digitalen Welt ermöglicht und damit die Chancengleichheit bereits im vorschulischen Alter gefördert. Dabei ist es wichtig, dass Kinder von gut qualifizierten pädagogischen Fachkräften begleitet werden.

Britta Ernst, Ministerin für Bildung, Jugend und Sport des Landes Brandenburg